Gottesdienstordnung vom18.03. - 02.04.2017

Samstag, 18.03.,

Roßh 09.00 bis 16.00 Uhr Glaubenskurs (Wandlung/Versöhnung)

Roßh 16.30 Rosenkranz

Rieden 18.30 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

19.00 Vorabendmesse zum 3. Fastensonntag

+ Elisabeth Donatin / Anna Reiniger mit Eltern , Geschwister und Verwandtschaft, Anton und Anna Zobel / + Fridolin Senn /

+ Josef Müller

Sonntag, 19.03., 3. FASTENSONNTAG

Lechb 08.05 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

08.45 Pfarrgottesdienst und 1. Bußfeier der Katechumenen

+ Sepp Weinmüller mit Angeh. / + Franz Schuster / + Helmut (30.GD) u. Gerda Lehle / + Johann Lippert, Herta Gabriel mit Enkel Stefan

Roßh 10.00 Rosenkranz

10.30 Pfarrgottesdienst, gestaltet von der Musikkapelle

+ Pfr. Josef Warganz / + Konrad u. Claudia Steiner u. Gertrud Lotter / + Mitglieder des Musikvereins u.d. Veteranen- u. Soldatenkammeradschaft / + Josef u. Sofie Strobel / + Fridolin Hartmann u. vest. Eltern / + Josef u. Josefa Mussak / + Mario Warsitzka u. Großeltern Schmid u. Warsitzka / + Josef u. Anna Löfflad u. Sohn Josef / + Josef Walk m. Eltern

Rieden 14.00 Hl. Taufe von Serafina Viktoria Kleinhenz

14.30 Pfarrnachmittag im Pfarrheim

Montag, 20.03., HL. JOSEF, BRÄUTIGAM DER SELIGEN JUNGFRAU MARIA

Lechb Pfarrbüro geschlossen!

08.30 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit in der Pfarrkirche

09.00 Festgottesdienst in der Pfarrkirche f.arme Seelen

Roßh 15.30 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

16.00 Festgottesdienst

für die Verstorbenen (mit der Bitte um Hilfe)

19.30 Gebetskreis im Pfarrheim

Rieden 18.30 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

 

Rieden 19.00 Festgottesdienst

+ Josef Driendl und Angehörige

Dienstag, 21.03., der 3. Fastenwoche

Roßh 08.30 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

09.00 Hl. Messe + Mathilde Vogt, Eltern u. Geschw. / + Lisl Lipp u. Angehörige

Rieden 19.00 Fastenandacht

20.00 Pfarrgemeinderatsitzung im Pfarrheim

Mittwoch, 22.03., der 3. Fastenwoche

Lechb 08.30 Rosenkranz in der St. Anna-Kapelle

09.00 Hl. Messe in der St. Anna-Kapelle um den Frieden in der Welt

Rieden 15.30 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

16.00 Hl. Messe

Roßh 16.30 Rosenkranz

Donnerstag, 23.03., Hl. Turibio von Mongrovejo

Roßh Pfarrbüro nachmittags geschlossen!

Roßh 15.30 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit in Sameister

16.00 Hl. Messe in Sameister

17.00 Stille Anbetung

PG 14.00 Firmfahrt der Firmlinge zur Herzogsägmühle. Treffpunkt Raiffeisenbank Rieden

Lechb 17.30 Fastenandacht in der St. Anna-Kapelle

Freitag, 24.03., der 3. Fastenwoche

Roßh 15.30 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

16.00 Vorabendmesse zum Fest Verkündigung des Herrn

Rieden 18.30 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

19.00 Vorabendmesse zum Fest Verkündigung des Herrn

Lechb 18.20 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

19.00 Vorabendmesse zum Fest Verkündigung des Herrn

um die Gaben des Hl. Geistes

PG 17.30 Exoduswanderung durch den leeren Forggensee mit anschließender Agape mit den Firmlingen.

Samstag, 25.03., VERKÜNDIGUNG DES HERRN

Rieden aktion hoffnung

Roßh 16.30 Rosenkranz

Lechb 18.20 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

19.00 Vorabendmesse zum 4. Fastensonntag mit 2. Bußfeier der Katechumenen

Sonntag, 26.03., 4. FASTENSONNTAG – Beginn der Sommerzeit

Roßh 08.15 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

Roßh 08.45 Pfarrgottesdienst + Franz Spindler, Enkel Jürgen und Verwandtschaft

Rieden 10.00 Rosenkranz

10.30 Pfarrgottesdienst + Bibiana und Johann Schwärzler / + Anna und Otto Ernst

Montag, 27.03., der 4. Fastenwoche

Lechb 08.30 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

09.00 Hl. Messe z. Ehren d. Muttergottes

Dienstag, 28.03., der 4. Fastenwoche

Roßh 08.30 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

09.00 Hl. Messe zu Ehren der heiligen Schutzengel / + Eltern

Rieden 19.00 Fastenandacht

Mittwoch, 29.03., der 4. Fastenwoche

Lechb 08.30 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

09.00 Hl. Messe Stiftsmesse f. Anneliese Hornberger m. Familie

Roßh 16.30 Rosenkranz

Rieden 19.30 Hl. Messe in Ussenburg, anschl. Rosenkranz

+ der Familien Janda und Greinwald

Donnerstag, 30.03., der 4. Fastenwoche

Roßh Pfarrbüro geschlossen!

Roßh 17.00 Stille Anbetung

19.00 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

19.30 Hl. Messe in Sameister + Angeh. d. Fam. Waldmann u. Bayrhof / + für verstorbene Arbeitskollegen

Lechb 17.30 Fastenandacht in der St. Anna-Kapelle

Freitag, 31.03.,

Rieden Das Pfarrbüro ist geschlossen!

Lechb 08.30 Hl. Messe, anschl. Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit f. Kranke, Pflegende u. Ärzte

Roßh 19.30 Glaubenskurs (Heilung)

Samstag, 01.04.,

Roßh 09.00 bis 16.00 Uhr Glaubenskurs (Tauferneuerung/Gebet um den

Hl. Geist)

19.00 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

19.30 Vorabendmesse zum 5. Fastensonntag mit Hwst. H.Weihbischof Florian Wörner mit Sendungsfeier der Kursteilnehmer zur Neuevangelisierung + Anni Grünwald

Sonntag, 02.04., 5. FASTENSONNTAG – MISEREOR-KOLLEKTE

Lechb 08.05 Rosenkranz und Osterbeichtgelegenheit

08.45 Pfarrgottesdienst m. 3. Bußfeier der Katechumenen

+ Margarete Hollmann u. Kreszentia Ott / + Mini Hefele (30.GD)

14.30 Kreuzwegandacht in St. Wendelin

Rieden 10.00 Rosenkranz

10.30 Pfarrgottesdienst + Margarete Neumaier und Erna Merk /

+ Hans, Maria und Johann Sorgenfrei, Georg und Maria Eberle, Mechthilde und Katharina Eberle

Roßh 14.00 Hl. Taufe von Paula Gast und Veronika Hedwig Kunz

16.30 Rosenkranz

 

Ministranten- und Kommunionhelferdienst in Roßhaupten:

19.03. 10.30 Uhr Grün Annalena, Rietzler Sarah, Schilling Niklas,

Grün Leon Pascal

Kommunionhelfer: Schwester Doreén

20.03. 16.00 Uhr Schmid Florian, Schmid Lorena, Schmidt Leyla,

Peters Quirin

Kommunionhelfer: Josef Walk

24.03. 16.00 Uhr Lipp Michaela, Birkle Bianca, Birkle Veronika,

Kunst Sina

Kommunionhelfer: Hanni Zimmermann

26.03. 08.45 Uhr Egger Maximilian, Hobte Flimon, Guggemos Jan,

Guggemos Tom

Kommunionhelfer: Ludwig Just

01.04. 19.30 Uhr Grün Annalena, Rietzler Sarah, Schilling Niklas,

Schmid Florian, Schmid Lorena, Schmidt Leyla

Kommunionhelfer: Schwester Doreén

02.04. 14.00 Uhr Grün Leon Pascal, Peters Quirin

 

Wort zum3.Fastensonntag A 2017

Als Papst Benedikt XVI. bei seinem letzten Deutschlandbesuch eine Entweltlichung der Kirche anmahnte, da rauschte es im deutschen Blätterwald. Dank der Kirchensteuer ist die Kirche in Deutschland reich und kann sich Personal leisten und Kunstwerke und Kulturgüter erhalten. Die Kirche deckt noch manche weltlichen Bedürfnisse und Bräuche zu Festlichkeiten ab. Die Gefahr besteht, daß die Kirche verweltlicht, daß also die Welt wichtiger wird als Gott.

Da staunten sie ganz verdutzt, als der Priester- und Diakonenverein der Diözese Augsburg bei seiner Studienreise in Frankreich eine materiell arme Kirche ohne unser Kirchensteuersystem, beim gegenseitigen Erfahrungsaustausch erlebte: zum Beispiel bei der Erstkommunion. (Bei uns in der 3.Klasse nach Anmeldung und Teilnahme am Kommunion-unterricht.) Auf die Frage wie dies bei ihnen sei, erhielten sie die Antwort: Wenn das Kind beten kann, wird es zugelassen. Auf den Punkt gebracht!

Wo lernt man beten ?

Worte Jesu die zu denken geben: „Ich habe erkannt, daß ihr die Liebe zu Gott nicht in euch habt.“ (Joh 5,42). „ ...denn so will der Vater angebetet werden. Gott ist Geist. Und alle die ihn anbeten, müssen im Geist und in- der Wahrheit anbeten.“ (Joh 4,24),

Herr, lehre uns beten! gs