Gottesdienstordnung vom 20.01. - 04.02.2018

Samstag, 20.01.,

Roßh       16.30   Rosenkranz

Lechb      18.20   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               19.00   Vorabendmesse + Karin Leiterer zum 30. Todestag, Großeltern Hief u. Leiterer / + Norbert Weizbauer u. Angeh.

Sonntag, 21.01., 3. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Rieden    08.15   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Pfarrgottesdienst + Stefan und Alfred Baur

Roßh       10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst + Josef Riedle (7.-GD) / + Sophia Kremer (30.GD) / + Ludwig u. Karolina Riedle u. Sohn Siegfried / + Josef Kuisel u. Eltern u. Johanna Schichtl / + Maria Seelos (30.-GD)

Dienstag, 23.01., Sel. Heinrich Seuse, Ordenspriester, Mystiker

Roßh       08.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               09.00   Hl. Messe + Meinrad, Hedwig u. Marianne Hipp, Rupert u. Bibiana u. Josef u. Viktoria Gebath

Mittwoch, 24.01., Hl. Franz von Sales, Bischof, Ordensgr., Kirchenlehrer

Lechb      08.30   Rosenkranz in der St. Anna-Kapelle

               09.00   Hl. Messe in der St. Anna-Kapelle um den Frieden in den Familien / + Fridolin Franke

Rieden    15.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               16.00   Hl. Messe

Roßh       16.30   Rosenkranz

Donnerstag, 25.01., BEKEHRUNG DES HL. APOSTELS PAULUS

Roßh       15.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit in Sameister

               16.00   Hl. Messe in Sameister + Gottfried Gast

               17.00   Stille Anbetung

Freitag, 26.01., Hl. Timotheus und hl. Titus, Bischöfe u. Apostelschüler

Lechb      08.30   Hl. Messe in der St. Anna-Kapelle, anschl. Rosenkranz

                          um Priester u. Ordensberufe

Roßh       15.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

Roßh       16.00   Hl. Messe

               18.00   Hl. Messe zum Jahresauftakt der Bürgermeister des Landkreises Ostallgäu in der Ulrichskapelle, Fischhaus

Samstag, 27.01.,

Roßh       15.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               16.00   Vorabendmesse + Anna u. Johann Fischer u. Sohn Stefan /

                          + Andreas Keller / + Josefine Rachl

Sonntag, 28.01., 4. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Kollekte für die kirchliche Jugendarbeit in der Diözese

Lechb      08.05   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Pfarrgottesdienst + Ludwig u. Angela Geiß, Frieda Jäger, Anna Hanak m. Eltern u. Angeh. / + Wilhelm Böhm (30.GD) / + Roman Zink m. Eltern u. Geschw.

Rieden    10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst + Nikolaus Hauser (30.-GD)

Roßh       16.30   Rosenkranz

Montag, 29.01., der 4. Woche im Jahreskreis

Lechb      08.30   Rosenkranz in der St. Anna-Kapelle

               09.00   Hl. Messe in der St. Anna-Kapelle für die Priester

Dienstag, 30.01., der 4. Woche im Jahreskreis

Roßh       08.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               09.00   Hl. Messe + Alois u. Klara Wünsch / + für Familien Schmid und Schreiner

Mittwoch, 31.01., Hl. Johannes Bosco, Priester, Ordensgründer

Lechb      08.30   Rosenkranz in der St. Anna-Kapelle

               09.00   Hl. Messe in der St. Anna-Kapelle für Kranke u. Pflegende

Rieden    15.25   Rosenkranz in Ussenburg

               16.00   Hl. Messe in Ussenburg

Roßh       16.30   Rosenkranz

Donnerstag, 01.02., der 4. Woche im Jahreskreis

Rieden    17.00   Rosenkranz

               17.30   Festgottesdienst mit Kerzenweihe, Vorstellung der Kommunionkinder und Firmlinge - Blasius Segen.

Freitag, 02.02., DARSTELLUNG DES HERRN (Mariä Lichtmess)

Rieden              Krankenkommunion

Lechb      10.15   Hl. Messe im Siebenbürgerheim zu Mariä Lichtmess  mit Blasiussegen

               18.20   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

 

Lechb      19.00   Festgottesdienst mit Kerzenweihe, Blasiussegen und Vorstellung der Erstkommunionkinder

                          + Theresia u. Blasius Mayrock / + Franz Schuster (JM)

Roßh       18.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               19.00   Vorabendmesse zum Fest Darstellung des Herrn mit Kerzenweihe, Blasiussegen und Vorstellung der Erstkommunionkinder

Samstag, 03.02.,

Roßh       16.30   Rosenkranz

Rieden    18.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               19.00   Vorabendmesse

Sonntag, 04.02., 5. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Roßh       08.15   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Pfarrgottesdienst - Kollekte für die neue Lautsprecheranlage

Lechb      10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst - Kollekte für die Pfarrkirche

                          + Josef u. Cilly Lang / + Franz u. Cilly Schneider / + Martin u. Theresia Lutz / + Rosa Huber u. Magnus Schuster / + Maria Neuhierl (30.GD) / + Andreas Pracht (30.GD)

Rieden    14.00   Pfarrfasching im Haus am Kalkofen

 

 

Ministranten- und Kommunionhelferdienst Roßhaupten:

 

21.01.   10.30 Uhr          Guggemos Jan, Tom u. David, Schilling Niklas,

                                   Grün Leon Pascal, Peters Quirin

                                   Kommunionhelfer: Schwester Doreén

26.01.   16.00 Uhr          Hartmann Lukas, Hipp Roman

            18.00 Uhr          Birkle Bianca u. Veronika

27.01.   16.00 Uhr          Miller Melanie, Sieber Veronika, Stöhr Johanna,

                                   Kunst Sina, Grün Annalena, Rietzler Sarah

                                   Kommunionhelfer: Margit Riedle

02.02.   19.00 Uhr          Schilling Niklas, Schmid Florian u. Lorena,

                                   Grün Leon-Pascal, Peters Quririn, Hartmann Lukas

                                   Kommunionhelfer: Josef Walk

04.02.   08.45 Uhr          Guggemos Jan, Tom u. David, Hipp Roman,

                                   Birkle Bianca u. Veronika

                                   Kommunionhelfer: Hanni Zimmermann

 

 

 

 

Wort zum 3.Sonntag B

 

GOTTES DIENST +

Unser DIENST vor GOTT +

GOTTES DIENST an uns +

„Ich will etwas mitnehmen vom Gottesdienst“. Diese Äußerung  im Pfarrgemeinderat bewegt mich immer noch. Was will da jemand mitnehmen? Vielleicht, im Bild gesagt: ein Gotteslicht. Da muß aber dann schon ein Licht brennen, an dem das andere Licht entzündet werden kann. Da sind wir Priester beim Gottesdienst als erste gefragt. Wir können nicht einfach die „Messe lesen“, wie man früher sagte. Wir dürfen einfach nicht die Messe herunterlesen. Wir müssen als erste dieses Licht Christi bewußt in die versammelte Gemeinde bringen. Die Feier beginnt nicht irgendwie, sondern mit der Tatsache: “Der Herr sei mit Euch“. Auf diesen Herrn hin uns auszurichten, ist unsere gemeinsame Aufgabe, die jeder von uns  auf seine Weise zu erfüllen hat. Das Eingangslied mitzusingen, (oder als unmusikalischer mit zu lesen), hilft beim „umschalten“, vom Alltag  zum Sonntag. Nur so kann ein prägendes Licht vom Sonntag auf die ganze Woche fallen.

Eine Begebenheit: Ich fragte einmal den Mann einer  Lektorin: “Wie geht es Ihnen, wenn Sie am Sonntag in der Kirche sind und Ihre Frau steht am Ambo und und liest die Lesung“. Der Mann antwortet spontan: „Nichts besonderes. Das höre ich schon die ganze Woche davor“. Als ich später einmal die Begebenheit der Lektorin erzählte, sagte sie: „Sie dürfen aber nicht meinen, er hätte nicht zugehört, er hat mich oft korrigiert, ich müsse anders betonen, damit es deutlicher wird.....usw.“  Da hat also ein Ehepaar gemeinsam die  Sonntagslesungen vorbereitet, ein Bibelgespräch mit einander geführt, von dem die ganze Pfarrei einen Nutzen hatte, besonders ich als Prediger. Es predigt sich leichter, nach gut vorgetragenen Lesungen. Danke!

Wer etwas mitnehmen will vom Gottesdienst, der muß sich klar machen. Wir stehen immer vor Gottes Angesicht, im Gottesdienst in ganz besonderer Weise. Es ist gut, sich schon zu Hause vorzubereiten, spätestens in der Kirche vor Beginn. Ein einfaches Gebet kann lauten: „Herr, du bist da. Ich bin bei Dir.“

An vier entscheidenden Stellen des Gottesdienstes erinnert uns der Ruf „Der Herr sei mit euch“, daß wir vor Gottes Angesicht stehen. Welche Stellen sind das?                                                                                   gs

 

 

 

 

 

Gottesdienstordnung vom 06.01. - 21.01.2018

Samstag, 06.01., ERSCHEINUNG DES HERRN - EPIPHANIE

                          Kollekte für die Afrika-Mission

Rieden    08.00   Treffen der Sternsinger im Pfarrheim

               08.15   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Festgottesdienst mit Segnung von Wasser, Salz, Kreide und Weihrauch, Aussendung der Sternsinger

Roßh       08.15   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Festgottesdienst mit Segnung von Wasser, Salz, Kreide und Weihrauch und Aussendung der Sternsinger +  Magdalena u. Josef Osterried, + Martha u. Martin Schmid u. + Angeh.

Lechb      10.00   Rosenkranz

               10.30   Festgottesdienst mit Sternsingerempfang - Segnung v. Wasser, Salz, Kreide – Weihrauch +Kaspar Kienberger u..+.Angeh.

               14.30   Besinnliche Stunde an der Krippe in St. Wendelin

Sonntag, 07.01., TAUFE DES HERRN

Lechb      08.05   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Pfarrgottesdienst + Josef u. Frieda Müller, Helmenstein

Roßh       10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst + Maria Seelos (7.-GD) /+ Marianne Hipp (Jahresmesse) / + Viktoria u. Anton Hummel, Erich u. Maria Stärk u. verst. Angeh.

Rieden    10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst + Doris Splittdorf / + Vinzenz Rehm u.Angeh. und Familie Schrade / + Benedikta und Eduard Meßmer

               16.00   Weihnachtskonzert mit dem Chor Cantovivo i. d. Pfarrkirche

Montag, 08.01., Hl. Severin, Mönch in Norikum

Lechb      08.30   Rosenkranz in der St. Anna-Kapelle

               09.00   Hl. Messe in der St. Anna-Kapelle

um eine gesegnete Sterbestunde

Dienstag, 09.01., der 1. Woche im Jahreskreis

Roßh       08.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               09.00   Hl. Messe + d. Fam. Fischer u. Verw. / + Dominika Warsitzka /

                          + Hansjörg Haf

Roßh       14.00   Pfarrnachmittag im Pfarrheim: Ein erfülltes Leben – Predigt v. Bischof Dammertz, Referent: Pfarrer Hans-Ulrich Schneider

Mittwoch, 10.01., der 1. Woche im Jahreskreis

Lechb      08.30   Rosenkranz in der St. Anna-Kapelle

               09.00   Hl. Messe in der St. Anna-Kapelle für die Priester

Rieden    15.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               16.00   Hl. Messe + Centa Heueis und Brigitte Neubauer

Roßh       16.30   Rosenkranz

Donnerstag, 11.01., der 1. Woche im Jahreskreis

Roßh       15.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit in Sameister

               16.00   Hl. Messe in Sameister + Stefan Klöck

               17.00   Stille Anbetung

Freitag, 12.01., der 1. Woche im Jahreskreis

Lechb      08.30   Hl. Messe in der St. Anna-Kapelle, anschl. Rosenkranz

                          mit der Bitte um Gesundheit und eine gute Geburt

Roßh       15.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               16.00   Hl. Messe

Samstag, 13.01.,

Roßh       16.30   Rosenkranz

Rieden    18.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               19.00   Vorabendmesse

Sonntag, 14.01., 2. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Roßh       08.15   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Pfarrgottesdienst, anschl. Neujahrsempfang im Pfarrheim

Lechb      10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst + Lorenz Schuster / + Gustl Kastner (JM) /

                          + Michael Hölzle (30.GD)

Rieden    14.30   Pfarrnachmittag im Pfarrheim

Montag, 15.01., der 2. Woche im Jahreskreis

Lechb      08.30   Rosenkranz in der St. Anna-Kapelle

               09.00   Hl. Messe in d. St. Anna-Kapelle um Priester u. Ordensberufe

Roßh       19.30   Gebetskreis im Pfarrheim

Dienstag, 16.01., der 2. Woche im Jahreskreis

Roßh       08.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               09.00   Hl. Messe

Mittwoch, 17.01., Hl. Antonius, Mönchsvater in Ägypten

Lechb      08.30   Rosenkranz in der St. Anna-Kapelle

Lechb      09.00   Hl. Messe i. d. St. Anna-Kapelle

                          + Barbara u. Franz Heindl u. Angeh.

Roßh       10.30   Festgottesdienst zum Patrozinium in Vordersulzberg

               16.30   Rosenkranz

Rieden    15.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               16.00   Hl. Messe

Donnerstag, 18.01., der 2. Woche im Jahreskreis

Roßh       15.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit in Sameister

               16.00   Hl. Messe in Sameister + Georg Hummel

               17.00   Stille Anbetung

Freitag, 19.01., der 2. Woche im Jahreskreis

Lechb      08.30   Hl. Messe in der St. Anna-Kapelle, anschl. Rosenkranz

                          um den Frieden in der Welt

               15.30   Rosenkranz im Siebenbürgerheim

Roßh       15.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               16.00   Hl. Messe für arme Seelen

Samstag, 20.01.,

Roßh       16.30   Rosenkranz

Lechb      18.20   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               19.00   Vorabendmesse

                          + Karin Leiterer zum 30. Todestag, Großeltern Hief u. Leiterer

Sonntag, 21.01., 3. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Rieden    08.15   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Pfarrgottesdienst

Roßh       10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst + Sophia Kremer (30.GD) / + Ludwig u. Karolina Riedle u. Sohn Siegfried / + Josef Kuisel u. Eltern u. Johanna Schichtl / + Maria Seelos (30.-GD)

 

Ministranten- und Kommunionhelferdienst in Roßhaupten:

06.01.   08.45 Uhr          Guggemos Jan, Tom u. David, Hartmann Lukas, Hipp

                                   Roman, Schilling Niklas

                                   Kommunionhelfer: Josef Walk

07.01.   10.30 Uhr          Rietzler Sarah, Schmid Florian u. Lorena, Grün Leon

                                   Pascal, Peters Quirin

                                   Kommunionhelfer: Hanni Zimmermann

12.01.   16.00 Uhr          Sieber Veronika, Stöhr Johanna

14.01.   08.45 Uhr          Miller Melanie, Birkle Bianca u. Veronika, Kunst Sina,

                                   Grün Annalena, Rietzler Sarah

                                   Kommunionhelfer: Ludwig Just

19.01.   16.00 Uhr          Schmid Florian und Lorena

21.01.   10.30 Uhr          Guggemos Jan, Tom u. David, Schilling Niklas,

                                   Grün Leon Pascal, Peters Quirin

                                   Kommunionhelfer: Schwester Doreén

Wort zu Taufe Jesu B

 

Prüfstand : Taufe

Als Jesus nach der Taufe durch Johannes aus dem Wasser stieg, kam eine Stimme vom Himmel: „Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Gefallen gefunden.“

Danach ging es ab  in die Wüste, dann zurück zu seinem Volk, dann ging  der Weg auf den Ölberg und den Berg der Kreuzigung: Ein Weg auf dem Prüfstand.

Zur Zeit gibt es eine Diskussion um die Übersetzung der Vater-unser-Bitte: „und führe uns nicht in Versuchung“. Meine persönliche Übersetzung lautet:“ und führe uns nicht auf den Prüfstand“. Dabei denke ich an die Dieselautos, die auf dem Prüfstand offenlegen, wie groß der Unterschied ist zwischen dem „Soll-Stand-“ (wie es eben sein sollte) und dem „Ist-Stand“ ( wie es eben tatsächlich ist). Dieser gewaltige Unterschied macht eben den „Dieselskandal“ aus.

Wenn Gott uns Menschen auf den Prüfstand stellt, dann wissen wir die „Soll-Werte“ schon aus der Bibel: Dort steht auf der ersten Seite, daß Gott den Menschen erschaffen hat „als Abbild Gottes“. Viermal hinter einander steht dieses Wort im ersten Schöpfungslied. Auf der zweiten Seite steht, wie Gott den Menschen erschaffen hat: aus dem Stoff dieser Erde, wie eben die anderen Lebewesen auch. Nur dem Menschen hauchte Gott den Lebensatem ein. Der Mensch lebt aus Gottes Geist, der Atem Gottes ist im Menschen. So sollten wir leben.

Wenn Gott uns auf den Prüfstand führt und auf sein „Abbild“ schaut, dann darf kein Dreck auf dem Bild sein, und wenn er seinen Atem in uns erkennen will, dann darf kein übler Mundgeruch (von unserem bösen Maul) den göttlichen Atem überdecken.

Da wir durch die Taufe in die Sohnschaft Christi hineingenommen sind, wiegt unsere Sünde noch schwerer. Führe uns nicht auf den Prüfstand, sondern erlöse uns von dem Bösen.

Herr erbarme dich.     Atme in mir, du Heiliger Geist.                  gs

 

 

Öffnungszeiten der Pfarrbüros:

 

Pfarrbüro Roßhaupten Tel. 08367/334:

Öffnungszeiten:                         Di:                     9:00 – 11:30

                                                  Di, Do:          14:00 – 17:00

 

Pfarrbüro Rieden Tel. 08362/37017

Öffnungszeiten:             Di, Fr:                9:00 – 11:30

 

Pfarrbüro Lechbruck Tel. 08862/8235:

Öffnungszeiten:             Mo; Fr:                           9.00 – 11.30