Gottesdienstordnung vom 16.09. - 01.10.2017

Samstag, 16.09.,

Roßh       16.30   Rosenkranz

Lechb      18.20   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               19.00   Vorabendmesse + Richard Böck sen. u. Veronika m. Eltern u. Bruder / + Heinz Gramstat

 

Sonntag, 17.09., 24. SONNTAG IM JAHREKREIS

Rieden    08.15   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Hl. Messe

                          + Hildegard und Leni Diller / + Theresia und Urban Senn

Roßh       10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst + Stefan Klöck (1.JM) /+ Siegfried Riedle /

                           + Erwin Floder, Eltern u. Geschwister u. Ludwig u.

                          Cäzilie Riedhofer

 

Montag, 18.09., Hl. Lambert

Roßh       19.30   Gebetskreis im Pfarrheim

Dienstag, 19.09., Hl. Januarius

Roßh       08.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               09.00   Hl. Messe + Maria Schmölz (JM) / + Maria Warganz

Rieden    20.15   Pfarrgemeinderatssitzung im Pfarrheim

Mittwoch, 20.09., Hl. Andreas Kim Tae-gon und hl. Paul Chong Ha-sang

Rieden    15.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               16.00   Hl. Messe + Anna Reiniger mit Eltern, Geschwistern und Verwandtschaft, Anton und Anna Zobel

Roßh       16.30   Rosenkranz

Donnerstag, 21.09., HL. MATTHÄUS, Apostel und Evangelist

Roßh       17.00   Stille Anbetung

               18.00   Besichtigung der Kapelle in Sameister mit Führung

               19.00   Rosenkranz und Beichtgelegenheit in Sameister

Roßh       19.30   Hl. Messe in Sameister

Freitag, 22.09., Hl. Mauritius und Gefährten

Lechb      08.30   Hl. Messe, anschl. Rosenkranz und Beichtgelegenheit

                          um den Frieden in der Welt

Rieden    19.00   Einstimmung und Probe der Firmlinge in der Pfarrkirche Lechbruck

Samstag, 23.09.,

Lechb      09.30   Feier der hl. Firmung für die Pfarreiengemeinschaft mit .

                          H. H. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt

Roßh       13.30   Hl. Messe und Trauung

                          von Wolfgang Strobel und Johanna Köpf

               19.00   Dankandacht der Firmlinge

Rieden    18.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               19.00   Vorabendmesse + Fridolin Senn / + Wilhelm Drollmann und Franz Winklmaier / + Ludwig Kinker

Sonntag, 24.09., 25. SONNTAG IM JAHRESKREIS – Caritas-Herbstkollekte Caritas-Haussammlung vom 25.09. – 01.10.2017                                                                                                        

Roßh       08.15   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Pfarrgottesdienst  + Anna u. Georg Dacher mit Söhnen

                          Hans-Peter und Georg / + Konrad u. Claudia Steiner u. Gertrud Lotter / + Hedwig Grotz / + Franziska Kiechle

Lechb      10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst, musikalisch gestaltet vom Kirchenchor aus Legau

                          + Heinrich u. Elisabeth Ritter, Tochter Maria u. Josef / + Ida u. Franz Jungbauer, Leopoldine Thuma u. Verw. / Otto und Karolina Hack und verst. Angeh.

Roßh       11.00   Bergmesse auf dem Kreuzkopf mit einer Abordnung der

                          Musikkapelle Roßhaupten -

                          Abfahrt Hohenschwangau um 07.00 Uhr (nur bis zum Aussichtspunkt „Jugend“, da die Straße unterspült ist.

                          Weiter zu Fuß über den Wasserleitungsweg.

Dienstag, 26.09., Hl. Kosmas und hl. Damian

Roßh       13.30   Ewige Anbetung - Feierliche Aussetzung des Allerheiligsten - anschließend Betstunden

               18.25   Lichtreicher Rosenkranz, anschl. Te Deum und sakramentaler Segen

               19.00   Votivmesse von der hl. Eucharistie

Mittwoch, 27.09., Hl. Vinzenz von Paul

Lechb      08.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               09.00   Hl. Messe um den Frieden in den Familien

Roßh       16.30   Rosenkranz

Rieden    19.30   Hl. Messe in Ussenburg, anschl. Rosenkranz

Donnerstag, 28.09., Jahrestag der Weihe des Domes unserer Lieben Frau zu Augsburg

Roßh       17.00   Stille Anbetung

               18.00   Besichtigung der Kapelle in Sameister mit Führung

               19.00   Rosenkranz und Beichtgelegenheit in Sameister

               19.30   Hl. Messe in Sameister + Eltern und Großeltern

Freitag, 29.09., HL. MICHAEL, Hl. GABRIEL und HL. RAFAEL, Erzengel

Lechb      08.30   Hl. Messe, um die Bekehrung der Sünder

                          anschl. Rosenkranz und Beichtgelegenheit

Samstag, 30.09.,

Rieden              aktion hoffnung

               13.00   Hl. Messe und Trauung von

                          Maritta Meßmer und Sebastian Stöger

Roßh       18.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               19.00   Vorabendmesse

                          + Jakob, Paulina u. Florian Straub u. + Tochter Paula / zu Ehren der Muttergottes zur immerwährenden Hilfe / + Johann Martin /

                          + Franz Spindler, Enkel Jürgen u. Verw.

Sonntag, 01.10., 26. SONNTAG IM JAHRESKREIS - ERNTEDANKFEST

Rieden    08.15   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Pfarrgottesdienst + Doris Splittdorf

Lechb      10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst - Kollekte f.d. Restaurierung der Mariengrotte. Anschließend Segnung des neuen Feuerwehrfahrzeugs + Lorenz Schuster / + Theresia u. Blasius Mayrock u. Eltern / + Eltern u. Geschw. Stempfle

               13.30   Ewige Anbetung - Feierliche Aussetzung des Allerheiligsten, anschl. Betstunden

               18.25   Lichtreicher Rosenkranz, anschl. TeDeum und sakramentaler Segen

Roßh       16.30   Rosenkranz

 

 

Am Dienstag, den 19. September 2017 ab 10.00 Uhr wird unsere Pfarrkirche in Roßhaupten wieder gründlich gereinigt. Freiwillige Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen und werden auch dringend benötigt!

 

 

 

 

 

 

Ministranten- und Kommunionhelferdienst in Roßhaupten:

 

17.09.   10.30 Uhr          Grün Annalena, Rietzler Sarah, Miller Melanie,

                                   Guggemos Jan, Tom und David

                                   Kommunionhelfer: Josef Walk

23.09.   19.00 Uhr          Schmid Lorena, Birkle Bianca u. Veronika, Lipp Michaela

24.09.   08.45 Uhr          Schmidt Leyla, Grün Leon Pascal, Peters Quirin,

                                   Kunst Sina, Odigie Augustine u. Febo

                                   Kommunionhelfer: Schwester Doreén

26.09.   19.00 Uhr          Schilling Niklas, Schmid Florian, Hartmann Lukas,

                                   Hipp Roman, Miller Melanie, Sieber Veronika

                                   Kommunionhelfer: Josef Walk

30.09.   19.00 Uhr          Guggemos Jan, Tom und David, Grün Annalena,

                                   Stöhr Johanna, Rietzler Sarah

                                   Kommunionhelfer: Hanni Zimmermann

 

Wort zum 24. Sonntag A

 

Himmel - noch mal!

Eine halbe Sache ist viel weniger als die Hälfte.

Kann der Himmel für jemanden, der noch Hölle (wenn auch nicht pur, so doch  noch anteilig) in sich trägt, wirklich Himmel sein? Kann er die Gemeinschaft der Familie Gottes im Himmel erfahren, wenn er selbst noch in Haß und Feindschaft, also unversöhnt, mit ihnen lebt?

Vorausgegangen war die Frage: Wie oft muß ich vergeben? Und Jesus erzählt die Geschichte vom Verwalter, der seinem Herrn zehntausend Talente (also zehntausend Jahresgehälter) schuldig ist und die Schuld nicht begleichen kann, seinen Herrn anfleht, er werde ihm alles zurückgeben, um nicht in die Sklaverei verkauft zu werden. (Soviel kann kein Mensch verdienen und ersparen, soviel kann man nur veruntreuen.)  Da schenkte ihm der Herr die Schuld. Daß aber dieser beschenkte Knecht seinen Kollegen, der ihm hundert Denare (also 100 Tagesgehälter) schuldig war,  ins Gefängnis werfen ließ, obwohl dieser versprochen hat, alles zurückzuzahlen, das war der Anlaß für den Herrn, seinen Knecht zur Rechenschaft zu ziehen und ihn genauso zu behandeln, wie er gehandelt hat. Und Jesus sagt uns: Ebenso wird mein himmlischer Vater mit jedem von euch verfahren, der seinem Bruder nicht von ganzem Herzen vergibt.

Noch ist Zeit, mit der Versöhnung zu beginnen, bis wir es mit ganzem Herzen tun können. Erst dann kann der Himmel beginnen, auch schon auf der Erde.                                                                            gs

 

Gottesdienstordnung vom 02.09. - 17.09.2017

Samstag, 02.09.,

Rieden    18.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               19.00   Vorabendmesse + Anna Lotter / + Leni, Manfred und Hans Geiger / + Werner Lochbihler und verstorbene Angehörige

Roßh       19.00   Bittgang nach Maria Steinach

Sonntag, 03.09., 22. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Roßh       08.15   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Pfarrgottesdienst + Berta Riedle (7.-GD) / + Franziska Kiechle (v .d. Nachbarn) / + Josef Walk (Jakob-Herkomer-Str.)

Lechb      10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst- Kollekte f.  Renovierung d. Mariengrotte + Dora Weinmüller m. + Angeh. / + Paul u. Franziska Notz mit Sohn Rudolf / + Katharina Niggl / + Karl-Heinz Leitner u. Eltern / + Franz u. Anni Wiedemann m. Tochter Lori / + Klement u. Walburga Echtler

Montag, 04.09., der 22. Woche im Jahreskreis

Lechb                Pfarrbüro geschlossen!

               08.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               09.00   Hl. Messe + Anna Reiniger, Eltern u. Geschw.

Roßh       19.30   Gebetskreis im Pfarrheim

Dienstag, 05.09., Hl. Mutter Teresa

Roßh                 Pfarrbüro geschlossen!

               08.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               09.00   Hl. Messe z. Ehren d. hl. Schutzengel / für die armen Seelen

Mittwoch, 06.09., Hl. Magnus

Roßh       18.30   Hl. Messe in der St.-Mang-Kapelle, Kollekte für die Kapelle

                          + Elisabeth Merk / + Josef u. Cäzilia Mair

Donnerstag, 07.09.,

Roßh       17.00   Stille Anbetung

               18.00   Besichtigung der Kapelle in Sameister mit Führung

               19.00   Rosenkranz und Beichtgelegenheit in Sameister

Roßh       19.30   Hl. Messe in Sameister + zur heiligen Familie

Freitag, 08.09., MARIÄ GEBURT

Lechb                Pfarrbüro geschlossen!

               08.30   Hl. Messe, anschl. Rosenkranz und Beichtgelegenheit

                          + Barbara u. Franz Heindl u. Angeh. / + Magnus, Karolina u. Lorenz Ott

Samstag, 09.09.,

Roßh       18.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               19.00   Vorabendmesse

                          + Martin, Maria u. Georg Rieder / + Adolf Stark

Sonntag, 10.09., 23. SONNTAG IM JAHRESKREIS

                          Kollekte f. Welttag der Kommunikationsmittel

Lechb      08.05   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Pfarrgottesdienst + Angeh. d. Fam. Keitler, Satzger u. Rauch

               14.00   Hl. Taufe v. Sina Marie Weinlich

Rieden    10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst + Theresia Gräber (1. JM), Kurt Gräber, Anton, Cäcilia und Magnus Müller / + Hans-Dieter Strobl, Xaver und Anna Müller+ Doris Splittdorf / + Josef, Franziska, Erwin und Josefine Fichtl

Roßh       19.00   Bittgang nach Maria Steinach

Montag, 11.09., der 23. Woche im Jahreskreis

Lechb                Pfarrbüro geschlossen!

               08.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               09.00   Hl. Messe f. Priester u. Ordensberufe

Dienstag, 12.09., Heiligster Name Mariens

Roßh                 Pfarrbüro geschlossen!

               09.00   Anfangsgottesdienst der Grundschule

               18.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               19.00   Hl. Messe z. Ehren d. hl. Antonius

Rieden    10.00   Anfangsgottesdienst

                          der Grundschule und des Kindergartens

Lechb      20.15   Pastoralratssitzung im Pfarrheim Lechbruck

Mittwoch, 13.09., Hl. Johannes Chrysostomus

Lechb      08.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               09.00   Hl. Messe um eine gesegnete Sterbestunde

Rieden    15.30   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               16.00   Hl. Messe , Opfer für päpstliches Werk um geistliche Berufe. Anschl. Hl. Stunde und Anbetung des Herrn.

                          + Elisabeth Donatin

Roßh       16.30   Rosenkranz

Donnerstag, 14.09., KREUZERHÖHUNG

Roßh       17.00   Stille Anbetung

               18.00   Besichtigung der Kapelle in Sameister mit Führung

               19.00   Rosenkranz und Beichtgelegenheit in Sameister

               19.30   Hl. Messe in Sameister z. Ehren d. hl. Geistes

Freitag, 15.09., Gedächtnis der Schmerzen Mariens

Lechb                Pfarrbüro geschlossen!

               08.30   Hl. Messe, anschl. Rosenkranz und Beichtgelegenheit

                          für die Priester

               15.30   Rosenkranz im Siebenbürgerheim

               15.30   Fußwallfahrt zur Wieskirche ab Lechbruck

               17.30   Fußwallfahrt zur Wieskirche ab Steingaden

               19.00   Hl. Messe in der Wieskirche

Roßh       10.30   Anfangsgottesdienst der Mittelschule

Samstag, 16.09.,

Roßh       16.30   Rosenkranz

Lechb      18.20   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               19.00   Vorabendmesse + Richard Böck sen. u. Veronika m. Eltern u. Bruder / + Heinz Gramstat

Sonntag, 17.09., 24. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Rieden    08.15   Rosenkranz und Beichtgelegenheit

               08.45   Hl. Messe + Hildegard und Leni Diller /

                          + Theresia und Urban Senn

Roßh       10.00   Rosenkranz

               10.30   Pfarrgottesdienst + Siegfried Riedle / + Erwin Floder, Eltern u. Geschwister u. Ludwig u. Cäzilie Riedhofer

Ministranten- und Kommunionhelferdienst Roßhaupten:

 

02.09.   19.00 Uhr          Schilling Niklas, Grün Leon-Pascal

03.09.   08.45 Uhr          Guggemos Jan, Tom u. David, Schmid Florian u.

                                   Lorena, Schmidt Leyla

                                   Kommunionhelfer: Ludwig Just

05.09.   09.00 Uhr          Peters Quirin, Egger Maximilian

09.09.   19.00 Uhr          Birkle Bianca u. Veronika, Lipp Michaela, Kunst Sina,

                                   Odigie Augustine u. Febo

                                   Kommunionhelfer: Schwester Doreén

10.09.   19.00 Uhr          Sieber Veronika, Stöhr Johanna

12.09.   19.00 Uhr          Hartmann Lukas, Hipp Roman

17.09.   10.30 Uhr          Grün Annalena, Rietzler Sarah, Miller Melanie,

                                   Guggemos Jan, Tom und David

                                   Kommunionhelfer: Josef Walk

 

Wort zum 22.Sonntag A

 

Worauf kommt es an?

Das Gegenteil von „gut“ ist „schlecht“.

Das Gegenteil von „gut gemacht“ ist „gut gemeint“.

Bei Arzneien kommt es auf die Wirkung an, ob sie wirklich zu einer Besserung führen.

Angesichts des Glaubensschwundes in der abendländischen Christenheit, werden der Kirche viele gutgemeinte Vorschläge gemacht, die zur Besserung des kirchlichen Lebens führen sollen. Da wird empfohlen, alte Dogmen (Glaubenswahrheiten) über Bord zu werfen, den Zölibat der Priester abschaffen, neue Zugänge zum geistlichen Amt ermöglichen, die Kirche soll insgesamt moderner werden, sich dem allgemein üblichen Denken öffnen, alte Moralvorstellungen abwerfen, sie soll einfach mit der  modernen Zeit mitgehen und deren Denken übernehmen, usw.

Gut gemeinte Vorschläge!  Wirklich ??

Da macht im heutigen Evangelium der Apostel Petrus Jesus einen gutgemeinten Vorschlag: “Herr! Das darf mit dir nicht geschehen“ (das mit dem Tod am Kreuz). Da fährt ihn Jesus an: „Hau ab! Hinter mich! Satan!  Ein Ärgernis bist du mir, denn du hast nicht das im Sinn, was Gott will, sondern das, was die Menschen wollen“. (Matthäus 16,21-27)

Eindeutig! „Hinter mich!“ Jesus gibt den Weg an. Wer zu Jesus gehören will, geht hinter ihm her. ER ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.

Der Apostel Paulus schreibt an die Römer (12,2) Gleicht euch nicht dieser Welt an, sondern lasst euch verwandeln durch die Erneuerung des Denkens, damit ihr prüfen und erkennen könnt, was der Wille Gottes ist: das Gute, Wohlgefällige und Vollkommene“.

Euch selbst als lebendiges und heiliges Opfer Gott  darzubringen, das ist für euch der wahre und angemessene Gottesdienst. (Röm 12,1)

Das sind ganz neue Perspektiven, ganz neue Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen.

Jesus geht uns voran. Wer ihm nachfolgt, der gehört zu ihm.           gs