Personalausweis

Mit Vollendung des 16. Lebensjahres sind alle Deutschen verpflichtet, einen Personalausweis zu besitzen und ihn auf Verlangen einer Behörde, die zur Prüfung berechtigt ist, vorzulegen.

Auf Wunsch können Fingerabdrücke in den Personalausweis mit aufgenommen werden.

Die Antragstellung für die Ausweisdokumente kann nur persönlich erfolgen. Eine Abholung ist auch durch eine andere Person mit entsprechender Vollmacht möglich, soweit die Online-Ausweisfunktion nicht genutzt werden soll.

Der neue Personalausweis
Der neue Personalausweis
 

Gültigkeit

Die Gültigkeitsdauer des Personalausweises richtet sich nach dem jeweiligen Lebensalter. Vor Vollendung des 24. Lebensjahres beträgt sie 6 Jahre, danach 10 Jahre.

Ein vorläufiger Personalausweis ist 3 Monate gültig.

 

Bearbeitungsdauer

Da die Personalausweise über die Bundesdruckerei gefertigt werden, kann über die genaue Dauer keine Auskunft gegeben werden. Im Normalfall ist von ca. drei bis vier Wochen auszugehen.

Ein vorläufiger Personalausweis kann kurzfristig ausgestellt werden.

 

Notwendige Unterlagen

Zur Ausstellung eines Personalausweises benötigen wir von Ihnen

  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild (nicht älter als 1 Jahr),
  • soweit das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet ist, die Unterschriften der Erziehungsberechtigten,
  • eine Personenstandsurkunde, soweit uns diese noch nicht vorliegt.


Auch Kinder unter 16 Jahren müssen bei der Antragstellung anwesend sein. Ab dem 10. Lebensjahr ist die Unterschrift des Kindes erforderlich. Für Kinder unter 16 Jahren sind die Unterschriften der Erziehungsberechtigten notwendig. Ein Elternteil muß bei der Antragstellung anwesend sein.

 

Gebühren

Die Ausstellung eines Personalausweises kostet vor Vollendung des 24. Lebensjahres 22,80 €, danach 28,80 €.

Grundsätzlich ist die Online-Ausweisfunktion bei Ausstellung aktiviert. Die Deaktivierung dieser Funktion ist gebührenfrei. Das nachträgliche Einschalten kostet 6,00 €.
Für eine Änderung der PIN wird eine Gebühr von 6,00 € erhoben.

Die Sperrung der Online-Ausweisfunktion bei Verlust des Personalausweises erfolgt gebührenfrei. Das Entsperren der Funktion nach Wiederauffinden des Ausweises kostet 6,00 €.

Die Ausstellung eines vorläufigen Personalausweises kostet 10,00 €. Mit der Beantragung des vorläufigen Personalausweises ist auch der reguläre Personalausweis zu beantragen.

Die Gebühren sind bei der Antragsstellung zu begleichen.

 

Verlust

Wenn Sie Ihren Personalausweis verloren haben, wird eine Verlustanzeige durch die Verwaltungsgemeinschaft aufgenommen und eine evtl. aktivierte elektronische Funktion gesperrt.

 


Unsere Ansprechpartner für Sie:

  • Xaver Geiger
  • Susanne Asbeck
 
 

Informationen des Auswärtigen Amts:

Länderinformationen und Einreisebestimmungen

 
 
 

Online-Ausweisfunktion

Informationen zur Online-Ausweisfunktion (möglich ab 16 Jahren) erhalten Sie bei der Antragstellung. Einen Flyer zu diesem Thema können Sie sich hier herunterladen...