DER LAUTENBAUER CASPAR TIEFFENBRUCKER

Die wohl berühmtesten Lautenbauer der Renaissance waren die Tieffenbrucker aus dem gleichnamigen Weiler bei Roßhaupten. Sie sind seit dem frühen 16. Jahrhundert als Lautenmacher in Roßhaupten urkundlich nachgewiesen.

Die Quellen berichten über Werkstätten der Tieffenbrucker u. a. in Venedig, Padua, Rom, Lyon und Paris.

 

Caspar Tieffenbrucker (1514 – 71) der Begründer der französischen Lautenbauschule.