Informationen und Bekanntmachungen - ARCHIV

Bitte beachten Sie, daß Sie sich hier im Nachrichtenarchiv befinden. Die hier veröffentlichten Informationen sind unter Umständen veraltet oder haben keine Gültigkeit mehr.

 
< Informationsveranstaltung Wärmewende mit Holz
21.12.2016 10:16 Alter: 4 yrs
Kategorie: Rosshaupten
Von: 1. Bgm. Thomas Pihusch

Gewerbegebiet Ost, nördlicher Teil


In der Sitzung vom 22. November hat der Gemeinderat jetzt den Bebauungsplan Nr. 12 „Gewerbegebiet Ost, nördlicher Teil“ beschlossen. Vorausgegangen waren nochmal einige Änderungen, so wurde z.B. im Osten ein ursprünglich als Lagerfläche vorgesehener Bereich jetzt auch als Bauparzelle deklariert. Seitens des Wasserwirtschaftsamtes wurde dazu eingefordert, die Hochwassergefährdung noch genauer zu überprüfen. Dazu war ein eigenes Gutachten notwendig. Eine Gefährdung auch bei einem 100jährigen Hochwasser ist demzufolge ausgeschlossen.

Auch die zugelassenen Dachformen wurde noch einmal ausgiebig diskutiert: im vorderen Sektor zur Bundesstraße hin sind jetzt nur Satteldächer zugelassen. Nach hinten hingegen sind auch Flach- und Pultdächer möglich, allerdings mit Einschränkungen bei der Dachneigung.

Photovoltaikanlagen sind – schon aus Gründen des Klimaschutzes – generell zugelassen. Lediglich für Aufständerungen gibt es Einschränkungen auf 35° zur Horizontalen und nur parallel zur Dachneigung.

Mittlerweile wurde auch der Erschließungsplaner beauftragt, der jetzt mit Vollgas die Details für Straße, Kanal, Wasser und die übrigen Sparten ausarbeitet. Idealerweise kann dann im zeitigen Frühjahr mit der Erschließung begonnen werden. Rund fünf Monate dürfte diese wohl benötigen, bis dann auch der erste Gewerbebetrieb loslegen kann.