Das Dorfmuseum im Pfannerhaus

Im Dorfmuseum im Pfannerhaus erleben Sie die Welt der drei großen Söhne der Gemeinde, des Lautenbauers Caspar Tieffenbrucker, des Universalkünstler aus dem Barock, Johann Jakob Herkommer sowie des Bildhauers Roman Anton Boos. Im traditionsreichen „Pfannerhaus“ findet sich Interessantes aus dem Dorfleben vergangener Tage ebenso wie die im gesamten süddeutschen Raum einmalige Präsentation zur Kunstblumenherstellung durch heimatvertriebene Unternehmer aus dem Sudetenland nach dem zweiten Weltkrieg. 

 
Dorfmuseum im Pfannerhaus
 

Neue Öffnungszeiten ab 2019:
Mai – September So 15.00 – 18.00 Uhr
Juli + August zusätzlich Sa 15.00 – 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

zusätzlich geöffnet während der wechselnden Kunstausstellungen

Via Claudia Infozentrum: täglich geöffnet 10.00 – 18.00 Uhr
(Seiteneingang links, Türöffner betätigen)

Dorfmuseum im Pfannerhaus 
Roßhaupten Hauptstraße 1
D-87672 Roßhaupten
Telefon: +49 (0) 83 67 - 364
E-Mail: info@rosshaupten.de
www.rosshaupten.de

oder dorfmuseum.rosshaupten.de

 

Ausstellung Kunststickerei

Jessica Grimm

Dr. Jessica Grimm: "Altbewährt?!"

Die gebürtige niederländische Textilkünstlerin Dr. Jessica Grimm stellt zum ersten Mal ihre meisterhaften Stickereien in Bayern aus. Unter den ausgestellten Kunstwerken sind die Prüfungsstücke, die sie für ihre Ausbildung zur Handstickerin an der Royal School of Needlework in London hergestellt hat. In ihren neuesten Werken benutzt sie die alten Formen der gotischen Goldstickerei um modernen Themen wie Migration und dem Image prominenter Personen Ausdruck zu verleihen.
Mit ihren Stickereien gewann sie Preise in England und Australien.

allgäu tv sendete in den Nachrichten vom 9. August 2019 einen Beitrag über Jessica Grimm und ihre Ausstellung in Roßhaupten (am Ende der Sendung). Zu sehen in der Mediathek von allgäu tv unter
www.allgäu.tv/mediathek/video/allg%c3%a4u-tv-nachrichten-freitag-9-august-2019/

Eröffnung: Freitag 9. August um 19:30 Uhr
Ausstellung: 10. - 25. August jeweils Samstag/Sonntag 15:00 - 18:00 Uhr
Eintritt frei. Während der Ausstellung ist das Dorfmuseum geöffnet